Anthropologischen IKP-Modell 

„Es gehört mit zum Sinn eines jeden Menschen, sich ganzheitlich zu entfalten und sich gegenseitig darin zu unterstützen.“

DIE EIGENE GANZHEITLICHKEIT LEBEN MACHT SINN

Die „Ganzheitlichkeit leben“ bedeutet, sich selber als Körper wahrzunehmen und in Aktion zu setzen, ebenso als fühlendes und denkendes Wesen – eingebunden in ein Netz von Beziehungen und eingebettet ins Zeitgeschehen und ins Räumliche. Dabei nehmen wir teil an der Weiterentfaltung der Schöpfung, Werte und Visionen geben uns innere Kraft und Energie dazu.

Dieses Prinzip von Ganzheitlichkeit wird am IKP-Modell der 6 Lebensdimensionen verdeutlicht.

(Quelle: Dr. Yvonne Maurer, Gründerin IKP-Therapien)

6-Diagramm

Zeit Zeitliche Dimension
Die Dimension der Zeit birgt das Zeitmanagement und vereinigt Vergangenheit und Zukunft zum Hier und Jetzt (Gegenwart).
Sozial Soziale Dimension
Die soziale Dimension umfasst soziale Aktivitäten in der Gesellschaft, wie z. B. im Beruf, in Beziehungen etc.
Körper Körperliche Dimension
Die körperliche Dimension beinhaltet u. a. Beweglichkeit, Haltung und Ausdruck
Psychisch Psychisch-geistige  Dimension
Die psychisch-geistige Dimension umfasst psychologische Aspekte wie realistisches Denken, Einstellungen, Selbstbezug sowie die verschiedenen Bewusstseinsformen (bewusste und unbewusste Anteile).
Spirituell Spirituelle Dimension
Die spirituelle bzw. meditativ-transzendente Dimension befasst sich mit Sinnfragen (Philosophie, Religion, Meditation etc.).
6-Dim.Erklärung Räumliche Dimension
Die Dimension des Raumes bringt mehr Bewusstheit bezüglich räumlichen Erfahrungen und der Ökologie.